Willkommen im „Gasthaus zur Traube“ Jenins

Das Patrizierhaus wurde 1832 gebaut und einst als Zollhaus genutzt. Seit 1920 ist das Haus im Besitz der Familie Zimmermann.

Ich habe das Gasthaus zur Traube im Februar 2012 übernommen und werde den Betrieb traditionsgemäss als Bündnerstübli weiterführen. Gastfreundschaft und ein guter Service stehen für mich im Vordergrund.

Unsere Weinkarte mit Weinen aus Jenins und der Bündner Herrschaft haben wir mit den Weinbauern zusammen sorgfältig zusammengestellt. Dazu servieren wir Ihnen klassische Bündner- und neuzeitliche Gerichte. Bei der Produktauswahl setzen wir auf Qualität und einheimische Produzenten.

Da ich eine gebürtige Walliserin aus Naters bin, ergänze ich die Bündner- mit Walliser Spezialitäten.

Unser Standardangebot ist bewusst klein gehalten und wird mit saisonalen Tagesangeboten ergänzt. Auf Vorreservation bieten wir Ihnen Gerichte und Menüs nach Ihrem Wunsch an. Neben unserem Bündnerstübli und Säli steht Ihnen unser Torkel ab 30 bis 80 Personen zur Verfügung.

Falls Ihnen Ihr Aufenthalt bei uns gefallen hat, sagen Sie es weiter. Falls es einmal etwas geben sollte was Ihnen nicht gefallen hat, sagen Sie es uns.

Gasthaus zur TraubeHerzlich Ihre Gastgeberin
Sibylle Steinkeller-Mutter mit Team